FANDOM


(Die Seite wurde neu angelegt: „'''Ein Affenzirkus '''ist die dritte Episode der Kim Possible TV-Serie.{{Infobox Episode|Staffel = 1|Episode = 3|Titel-EN = Monkey Fist Strikes|Datum-USA = 13.…“)
 
(Kategorien hinzufügen)
Zeile 3: Zeile 3:
 
== Inhalt ==
 
== Inhalt ==
 
[[Kimberly Ann Possible|Kim]] bekommt einen Auftrag in Kambodscha. Sie soll dem berühmten Archäologen und Affenforscher Monty Fiske helfen. Er will eine wertvolle Statue aus einem Tempel bergen. Kim gelingt dies, doch ein [[Monkey Fist|Ninja-Kämpfer]] stiehlt die Figur kurzdarauf. [[Wade Load|Wade]] erklärt ihr, dass es insgesamt vier Statuen gibt. Alle zusammen verleihen demjenigen, der im Zentrum steht, mystische Affenkräfte. Kim und [[Ron Stoppable|Ron]] gehen dieser Geschichte auf den Grund. 
 
[[Kimberly Ann Possible|Kim]] bekommt einen Auftrag in Kambodscha. Sie soll dem berühmten Archäologen und Affenforscher Monty Fiske helfen. Er will eine wertvolle Statue aus einem Tempel bergen. Kim gelingt dies, doch ein [[Monkey Fist|Ninja-Kämpfer]] stiehlt die Figur kurzdarauf. [[Wade Load|Wade]] erklärt ihr, dass es insgesamt vier Statuen gibt. Alle zusammen verleihen demjenigen, der im Zentrum steht, mystische Affenkräfte. Kim und [[Ron Stoppable|Ron]] gehen dieser Geschichte auf den Grund. 
  +
[[Kategorie:Episoden]]
  +
[[Kategorie:Episoden Staffel 1]]

Version vom 30. Juli 2019, 11:00 Uhr

Ein Affenzirkus ist die dritte Episode der Kim Possible TV-Serie.


Inhalt

Kim bekommt einen Auftrag in Kambodscha. Sie soll dem berühmten Archäologen und Affenforscher Monty Fiske helfen. Er will eine wertvolle Statue aus einem Tempel bergen. Kim gelingt dies, doch ein Ninja-Kämpfer stiehlt die Figur kurzdarauf. Wade erklärt ihr, dass es insgesamt vier Statuen gibt. Alle zusammen verleihen demjenigen, der im Zentrum steht, mystische Affenkräfte. Kim und Ron gehen dieser Geschichte auf den Grund. 

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.