Kimberly Ann "Kim" Possible ist eine High-School-Schülerin und freiberufliche Heldin. Sie ist insofern ungewöhnlich, da ihr nicht nur eine geheime Identität fehlt, sondern sie auch mit verschiedenen Strafverfolgungs-, Regierungs- und Militärbehörden in gutem Kontakt steht. Meistens sind sich ihre Schulkameraden ihrer Arbeit bewusst, tun aber nichts dagegen, es sei denn, es wirkt sich irgendwie direkt auf sie aus. In der Schule ist Kim eines der beliebtesten Kinder, Cheerleaderin und ein Straight-A-Schüler, anstatt als missverstandener Außenseiter/Underdog zu agieren, was als typisch für das Genre gelten könnte.

Biographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ich habe den vorherigen Text entfernt, da irgend ein Trottel den größten Unsinn hier rein geschrieben hat.

Screenshot als Beweis existiert.

MfG

Kleidung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hauptartikel: Kims Kleidung

Kim hat fünf verschiedene Outfits:

  • Zivil
  • Cheerleader
  • Mission
  • Situative
  • Battlesuit/ Kampfanzug

Zivil[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kims primäre Zivile Kleidung, während ihrer ersten paar Jahre der High School, sind ein grünes Tank-Top, blaue 3/4-lange Capri Jeans und ein Paar schlichte weiße Turnschuhe. Im weiteren Verlauf der Jahre beginnt sie, eine größere Auswahl an Zivilkleidung wie einen roten Kurzarmpullover oder ein gelbes Tunika-Oberteil zu tragen.

Cheerleader Outfit[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kim und die anderen Cheerleader tragen alle dunkelviolette Cheerleading-Outfits mit leuchtend orange und goldenem Trimm in ihren Sophomore- und Junior-Jahren. Allerdings erhalten sie zweimal neue Outfits: kurz bevor Bonnie kurzzeitig Mannschaftskapitänin wurde, die möglicherweise aufgrund eines identischen Farbschemas wie die West Wakewater High School eingestellt wurde, und in ihrem Senior-Jahr[5].

Mission[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Am ikonischsten ist ihr traditionelles Missionsoutfit, bestehend aus einem schwarzen Midriff-Baring-Mock-Rollkragenpullover, dunklen Handschuhen mit dünner Manschette, grüner Cargohose, einem Utility-Gürtel und schwarzen Schuhen. In der Mitte ihres Senior-Jahres wird sie durch ein lila Hemd, eine schwarze Hose mit einer lila Linie an den Seiten, graue Schuhe und enge graue Handschuhe ersetzt, da ihre vorherige Ausrüstung bei Club Banana und Smarty Mart eingestellt wird. [6] Es wird angedeutet, dass ihr aktualisierter Look ursprünglich von den Fashionistas entworfen wurde, die sich dann weigerten, sie tatsächlich zu zeigen. Zum Glück sah Rufus den Entwurf und zeigte ihn Monique, welche ihm half den Entwurf zu verwirklichen.

Kim durchlief ein paar Interim-Trial-Outfits, aber keiner klappte.

Battle Suit/ Kampfanzug[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Beginnend mit der Nacht von Kims Abschlussball und unter bestimmten extremen Umständen, trägt sie einen benutzerdefinierten Kampfanzug, der von Wade entworfen wurde. Es enthält eine breite Palette von Funktionen: ein selbstreparierendes System, ein Kraftfeld, Muskel- und Kraftverstärkungen und Stulpen, die in der Lage sind, sich in energiebeständige Schaufeln zu verwandeln, die in der Lage sind, Energie und feste Projektile zu fangen und zurückzugeben. Später ist es auch mit einem Stealth-Modus ausgestattet, der es Kim ermöglicht, unsichtbar zu werden.

Galerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

==
Quelle == http://kimpossible.fandom.com/wiki/kim_Possible

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.