Fandom


Mission zwischen den Zeiten (Originaltitel „A Sitch in Time“) ist die dreizehnte, viertzehnte und fünfzehnte Episode der zweiten Staffel und besteht aus den drei Teilen: Gegenwart, Vergangenheit und Zukunft.

InhaltBearbeiten

Teil 1: GegenwartBearbeiten

Kim erhält die Nachricht von einem Einbruch ins Museum. Dort angekommen, trifft sie auf Duff Killigan, Drakken und Monkey Fist. Die drei Schurken wollen das Götzenbild eines Zeitaffen an sich bringen, um magische Kraft zu erhalten. Kim und Ron müssen das verhindern..

Teil 2: VergangenheitBearbeiten

Um Kim zu schwächen, hat Drakken eine Computeranalyse erstellt, die Kims verletzlichste Tage auflistet. Diese befinden sich weit in der Vergangenheit. Drakken, Killigan und Monkey Fist machen sich also auf den Weg dorthin..

Teil 3: ZukunftBearbeiten

Eine Reise in die Zukunft macht Kim und Ron deutlich, dass die Nummer Eins nicht Drakken sondern Shego ist. Gemeinsam mit den Brüdern Tim und Jim und dem muskulösen Computeridioten Wade machen sich die beiden auf den Weg. Mit Hilfe von Rufus 3000 können sie den Zeitaffen aus den Fängen der bösen Diktatorin retten..

Trivia Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.