Fandom


Die ist eine Liste aller Videospiele, Fernsehserien, Filme und Bücher die in Kim Possible vorkommen.

BücherBearbeiten

Eine kurze Geschichte über KäseBearbeiten

FilmeBearbeiten

Affen-Ninjas im WektraumBearbeiten

Regie: Jimmy Blamhammer

Bricks of Fury I und II (nicht erwähnt)Bearbeiten

Die Existenz von Bricks of Fury III, lässt darauf schließen, dass es zwei vorherige Teil gab. Darf man der Tagline glauben allerdings mit 30% weniger Backstein.

Bricks of Fury IIIBearbeiten

TAGLINE: Mit 30% mehr Backstein!

Sicherheitsfutzi der Selbstjustiz mit Backsteinen ausübt.

Brutale Gewalt I-IIIBearbeiten

Regie: Jimmy Blamhammer

Laut Ron ist Teil II der beste.

Der Finger-MannBearbeiten

Ein Film den Kim erwähnt, in den Ron gehen wollte.

Das Geister AutoBearbeiten

Ein Bildungsfilm der an der Middleton High vor den Fahrprüfungen gezeigt wird.

Gestohlene Ware IIIBearbeiten

Regie: Jimmy Blamhammer FSK 12 Handlung involviert Explosionen und den Londoner Tower. Gedreht in Neuseeland.

Kim Possible - Der FilmBearbeiten

Regie: Jimmy Blamhammer Profuktion eingestellt In den Hauptrollen Heather und Quinn als Kim und Ron.

Mein kleiner Schoßhund 2 - Hündchens ganzer StolzBearbeiten

Rendez-vous mit meinem SchatzBearbeiten

Trauma in TeentownBearbeiten

SerienBearbeiten

Die 1670er ShowBearbeiten

Parodie auf die wilden Siebziger.

Adrena LynnBearbeiten

Action-Show mit Adrena Lynn als Stuntperformerin.

American StarmakerBearbeiten

American Idol bzw. DSDS Parodie.

Ärgere die wilde BestieBearbeiten

Eine Sendung die wildgewordene Nashörner involviert.

Das furchtlose FrettchenBearbeiten

Das furchtlose Frettchen war eine 80er Superhelden Serie über einen Helden verkleidet als Frettchen mit Timothy North in der Hauptrolle.

In dem Glauben er sei tatsächlich das furchtlose Frettchen lebte North weiter mit den Sets der Serie und trainierte auch Ron als neues Frettchen.

Evil Eye For The Bad GuyBearbeiten

Evil Eye scheint eine Art Queer Eye zu sein, bei der das Teuflische Trio, bestehend aus Kyle, Larson und Scorn, Schurken und ihren Verstecken aufzuhübschen.

Im Land der SeelenqualenBearbeiten

Eine Drama Serie mit Danny und Charity. Die eine andauernde On-Off Beziehung haben.

Kim und Ron schauen die Serie allerdings nur um up to Date zu bleiben.

Kochkurs mit KaktusBearbeiten

Kochsendung mit unbekanntem Kaktuselement.

Mann über BoardBearbeiten

Eine Reality-Show bei der Kandidaten von einem Boot gewählt werden.

P•A•L•SBearbeiten

Pals ist das Friends im Kim Possible Universum. Anstelle eines Café scheinen sich die Freunde in der Serie in einem Saftladen treffen. Die gezeigten Charaktere weisen dabei Ähnlichkeit mit den Friends Charakteren Monica, Phoebe und Chandler auf.

Rons Late Night ShowBearbeiten

Ron hat Drakken als Gast, der sein eigenes Buch vorstellt.

Scamper & BiteyBearbeiten

Scamper & Bitey oder auch die Abenteuer von Scamper und Bitey ist eine Art Tom & Jerry Sendung.

Space PassageBearbeiten

Space Passage ist eine Parodie auf Star Trek.

Wahrheit oder VulkanBearbeiten

Es ist nicht viel bekannt über die Sendung, es wird jedoch angedeutet, dass es sich dabei um eine Quiz-Show handelt bei der Kandidaten für falsche Antworten in einen Vulkan geworfen werden.

VideospieleBearbeiten

EverlotBearbeiten

Everlot ist Online-Multiplayer-Rollenspiel, von dem besonders Zita begeistert ist. Ron spielt ebenfalls um sie zu begeistern.

Zombie-ChaosBearbeiten

Ron und Felix lieben das Spiel und gehen dafür auch ins Kongresszentrum Middleton um am Zombie-Ton, einer Spielveranstaltung, teil zu nehmen. Kim ist ebenfalls ziemlich gut in dem Spiel, weiß aber nicht wirklich was sie tut.

Das Spiel ist eine Anspielung auf die beliebte Zombie-Videospielreihe Resident Evil.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.