Fandom


Der Nacktmull Rufus ist Rons ständiger Gefährte, der – in Maßen – sprechen kann und in Rons Hosentasche wohnt. Trotz seiner geringen Größe ist er ein wichtiger Bestandteil des Team Possible. Rufus ist hell rosa. Rufus gibt ab und an latent homosexuelle Zeichen von sich. Es gehört zur Nabeltiergattung, sie leben in unterirdischen Bauten in den halbwüsten Ostafrikas. Mit seinen kräftigen Zähnen und seinen Fähigkeiten, technische Geräte zu infiltrieren, war er schon oft die letzte Rettung für Kim und Ron. Außerdem ist er mit Ron versehentlich zwischen die mystischen Affen des „Tai Shing Pek Kwar“ geraten, weshalb er das Lotusschwert kontrollieren und mystische Affenkräfte einsetzen kann. Sein Leibgericht sind Nachos mit Käsesoße, er isst aber nur die vom Bueno Nacho. Sein name rückwärts ist Sufur. Er wurde von Ron im „Smarty Mart“ erstanden. Ron entschied sich für einen Nacktmull, da sein Vater eine Tierhaarallergie hat und Tiere mit Fell nicht erlaubte. Als Kim einmal auf Rufus aufpassen muss, stellt sich heraus, dass Ron ein Rufus-Pflege-Handbuch mit über 430 Regeln verfasst hat, die alle befolgt werden müssen.

ZitateBearbeiten

"Achtung, Teller!"

"El Edwin? Wat will der denn jetz'?"

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.